Von true fruits inspiriert…

Heidelbeer-Bananen-Smoothie
Seit ich wieder in Darmstadt bin, habe ich einmal mehr bemerken müssen, dass ich ein Verpackungsopfer bin. Ich kaufe Bücher weil das Cover schön ist oder Kekse weil die Verpackung besonders ist und da die truefruits Smoothies bei Rewe so schön aufgereiht am Eingang stehen, konnte ich natürlich nicht wiederstehen. Von den leckeren Smoothies inspiriert habe ich mich heute gleich mal selbst an einem Heidelbeer-Bananen-Smoothie versucht. Und bin super begeistert vom Ergebnis.
Mason Ball Glas
Für den Smoothie einfach 100 g Heidelbeeren, 1 Banane und 200 g Naturjoghurt pürieren und zusammen mit ein paar Eiswürfeln in ein Glas füllen. Um so kälter der Smoothie ist, umso leckerer schmeckt er.

Details

Genießt Sonne und Smoothies,

Logo: Herzlich eure Inka

Advertisements

3 Gedanken zu “Von true fruits inspiriert…

  1. Hallo liebe Inka,

    wow der Smoothie sieht super lecker aus!
    Ich habe fast den gleichen Drink mal gemacht, allerdings mit Milch statt Joghurt.
    Aber die Kombi von Bananen und Blaubeeren liebe ich also werd ich dein Rezept auch mal probieren!

    Liebste Grüße
    Lea
    von
    http://rosyandgrey.de

  2. Genau das richtige für diese schönen Sonntentage. Der sieht so lecker aus, dass ich ihn sicher auch probieren werde.
    Liebe Grüße aus Sifi von Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s