Fanshirt #aufgemotzt

Ich gebe es zu: Ich bin eine von denen, die alle zwei Jahre für einen Monat zum Fussballfan mutieren. Eine von denen, die sich mit allen möglichen Fanartikeln eindecken, ununterbrochen Liveübertragungen gucken, bei allen Deutschlandspielen mit Freunden mitfiebert, jedes Fanlied mitsingen kann und mit Begeisterung alle noch so unwichtigen Infos über die Spieler sammelt. Da ich letzte Woche erschrocken feststellen musste, dass ich meine gesamte Fanausstattung noch bei meinen Eltern gelagert habe, musste ich jetzt natürlich schnell improvisieren. Deswegen habe ich mir gestern ein weißes T-Shirt geschnappt und das kurzer Hand zum Fanshirt aufgemotzt. Es ist nicht perfekt, da ich hier in Darmstadt auch immer noch keine Nähmaschine habe, aber es erfüllt morgen hoffentlich seinen Zweck.

Vorher 1 Nachher 1

Deutschland

Rückennummer 9

Das ist es mein handverziehrtes Fanshirt mit der Nummer 9. Denn nach dem letzten Deutschalandspiel gegen Armenien hat sich Andre Schürrle zu meinem neuen Lieblingsspieler gekickt. Habt ihr auch einen Lieblingsspieler?

Logo: Herzlich eure Inka

 

 

 

P.S.: Wer von euch, wie ich morgen mit seinen Freunden tippen will, kann sich hier (Spiel 1 Tippzettel) mein Freebie zum Tippspiel runterladen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fanshirt #aufgemotzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s