Papas Ehrentag und selbstgemachtes Pesto

Im Mai kommt man aus dem feiern kaum noch raus. Ein Feiertag folgt dem nächsten: Muttertag, Geburtstage und heute Vatertag. Ein Monat ganz nach meinem Geschmack. Das bloggen ist da leider ein bisschen auf der Strecke geblieben. Dafür gibt es heute endlich wieder eine Kleinigkeit aus meiner Küche: Grünes Pesto.

Grünes Pesto

Für ein kleines Glas Pesto braucht ihr:
1 Bund Basilikum
2 EL Pinienkerne
50 g Parmesankäse am Stück
2 Knoblauchzehen
125 ml Olivenöl

Los geht’s:
Als erstes die Basilikumblätter abzupfen und waschen. Anschließend die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und grob hacken. Den Parmesankäse reiben, Knoblauchzehen schälen und kleinhacken. Basilikumblätter, geröstete Pinienkerne, geriebenen Parmesan und Knoblauchzehen in einen hohen Rührbecher geben, Olivenöl dazugeben und gut pürieren. Alternativ können die Zutaten auch mit einem Mörser zu einer Paste zerrieben werden, dabei solltet ihr die Zutaten davor aber möglichst klein hacken. In ein schönes Glas füllen – und fertig ist euer selbstgemachtes Pesto.

Geschenk aus meiner Küche
Details Grünes Pesto

Da mein Vater sein Vatertagsgeschenk schon bei meinem letzten Besuch zu Hause bekommen hat, ist das Pesto heute mein Geschenk zu einer Geburtstagsfeier. Wenn ihr einen genauso tollen Papa habt wie ich, ist das Pesto aber natürlich auch perfekt für ein Vatertags-Pasta-Essen heute Abend.

Einen schönen Vatertag euch allen,

Logo: Herzlich eure Inka

Advertisements

3 Gedanken zu “Papas Ehrentag und selbstgemachtes Pesto

  1. Super, ich hatte mich schon gewundert, dass niemand was zum Vatertag macht. Aber ich finde es auch immer viel schwieriger, was für Papas zu machen als für Mamas. Schöne Idee!

    Lieber Gruß

    Ilka

  2. Toller Tipp! Nachdem die Bärlauchzeit vorbei ist habe ich schon dem selbst gemachten Pesto nach getrauert. Jetzt werde ich es auch mal mit Basilikum probieren!
    LG Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s