Mittwochs mag ich #09

… slacken!

Gibbon Slackline

Das Wetter hat wohl irgendwie noch nicht erkannt, dass der April zu Ende ist. Bei uns jedenfalls nicht. Hier wechseln sich strahlend blauer Himmel und Sonnenschein mit Gewittern und Sturzbachregenfällen ab. Heute Mittag habe ich mit meiner liebsten Lisa das gute Wetter gleich ausgenutzt. Wir haben uns die Slackline geschnappt und uns im Balancieren geübt. Auch wenn wir dabei noch nicht sehr weit gekommen sind und auch nicht ganz so elegant aussahen – Spaß hatten wir auf jeden Fall und deswegen mögen wir diesen Mittwoch: Slacken.

Slacken

Für alle, die nicht wissen was Slacken ist, erklärt Wikipedia den Spaß mit den Worten: Slacken (Slacklinen, Slacklining) ist eine Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen, bei der man auf einem Schlauchband oder Gurtband balanciert, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist.

Erste Versuche

Alle Beiträge zu Frollein Pfaus Mmi gibt’s wie immer hier. Eine schöne Restwoche euch allen und hoffentlich viele sonnige Stunden,

Logo: Herzlich eure Inka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s