Mutti, ich hab dich lieb!

Muttertag

Meine Mami, das ist sonnenklar, kenn ich schon, seit ich ein Baby war. Meine Mami ist ein irrer Typ. Gerade darum hab ich sie so lieb.

Na, kennt ihr dieses Kinderlied von Rolf Zuckowski auch? Jedes Jahr kurz vor dem zweiten Sonntag im Mai habe ich dieses Lied als Dauerohrwurm. Das hängt natürlich mit meinen Vorbereitungen zum Muttertag zusammen.

Muttertags Schokolade

Für meine Mama gab es heute Pistazien- und Kirschschokolade. Dazu habe ich einfach Schokolade geschmolzen und auf einem tiefen mit Backpapier belegtem Backblech verteilt. Pistazien und getrocknete Kirschen auf die flüssige Schokolade gestreut, die verschiedenen Sorten im Kühlschrank gut auskühlen lassen und fertig ist mein kleines Muttertagsgeschenk. Dazu gab es natürlich einen Strauß frisch gepflückter Wiesenblumen und natürlich das von uns Kindern vorbereitete Muttertagsfrühstück.

Wiesenblumenstrauß

Sonnenklar ist eins: Mama hat sich sehr gefreut! Habt ihr eure Mutter heute auch nach Strich und Faden verwöhnt?  Und was habt ihr eurer Mama heute geschenkt?

Logo: Herzlich eure Inka

Advertisements

2 Gedanken zu “Mutti, ich hab dich lieb!

  1. Meine Kinder sind die besten! Vielen, vielen Dank für diesen schönen Tag. Ich bin immer wieder begeistert von meinen kreativen Kindern. Die Schokolade schmeckt super toll, auch wenn ich sie wegen der schönen Verpackung kaum anbrechen wollte.

  2. Pingback: Für die Besten! | Studentenmädchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s